Für Valentin

Lieber Valentin,

ich mag Dir erzählen was ich an Deinem Geburtstag gemacht habe. Das Wetter war ja ganz ähnlich wie am Tag Deiner Geburt als Du zu mittag auf die Welt gekommen bist. Ich habe mich auch zu mittag aufgemacht und bin an den Donaukanal fischen gegangen. Ich dachte mir, ich kann vielleicht einen schönen großen Barsch erwischen. Also habe ich mit der DS-Montage und einem halben Tauwurm die Spundmauer abgeklappert. Dachte es wäre schön, wenn Du auch dabei wärst und wir hätten das gemeinsam machen können. Du hättest sicher einen tollen großen Barsch gefangen. Ich habe nur einen ganz kleinen gefangen den ich für Dich fotografiert habe.

Ich bin dann weiter gefahren zum Köderfischrevier. Dort würde es Dich auch gefallen, es ist noch alles sehr urtümlich und man kann dort sicher toll spielen. Einen Hecht wollte ich dort fangen.

Und stell Dir vor, das ist mir auch ziemlich bald gelungen. Schau mal:

Nachdem er aber nicht besonders groß war und außerdem, am Foto sieht man es eh, so rote Stellen gehabt hat habe ich ihn nach dem Foto wieder zurück ins Wasser gelassen. Und er ist dann auch gleich weg geschwommen. Ich habe dann dort weiter gefischt aber es wollte kein anderer Fisch mehr anbeissen. Also bin ich weiter gegangen, ganz in die Nähe von einem Kinderspielplatz.

Dort habe ich dann noch einen Hecht gefangen.

Schau mal, der war noch kleiner als der erste Hecht. Dafür ist er sehr schön.

Inzwischen haben schon lange die Kinder vom Spielplatz gesehen, daß ich einen Fisch gefangen habe und sie sind alle gelaufen gekommen um den Fisch anzuschauen. Aber keiner von ihnen hat gewußt was das für ein Fisch ist. Und alle haben zugeschaut wie ich den Hecht wieder ins Wasser zurück gegeben habe um ihn wieder weiter schwimmen zu lassen.

Nachdem der Hecht wieder im Wasser war habe ich meine Sachen zusammengepackt und bin nach Hause gefahren. Hoffentlich hast Du einen schönen Geburtstag gehabt lieber Valentin. Ich habe an Dich gedacht und wünsche Dir alles Gute zum Geburtstag.

2 thoughts on “Für Valentin

  • Hallo PuraVida!

    Ja, ich wäre wirklich gerne mit Dir dort gewesen! Vielen Dank für die Fotos und die Geschichte!
    Liebe Grüße,

    Valentin 😀

    P.s.: Bist du „der“ PuraVida der auch auf rutenbau.de aktiv ist und die „Spinacci“ (oder so ähnlich) gebaut hat???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.