20. Mai 2010

Wie beginne ich?

Eine der ersten Fragen die man sich wohl stellen sind: Wie beginne ich und wo bekomme ich alles her?

Man hat also den Entschluß gefaßt die erste eigene Rute selbst aufzubauen. Da tauchen natürlich einige Fragen auf die ich versuchen möchte zu beantworten. Die dringlichste ist wahrscheinlich wie man in die ganze Thematik einsteigt. Dazu gibt es mehrere herangehensweisen.

  1. Man beginnt mit einem günstigen Rutenbausatz um sich in die Materie mal einzuarbeiten.
  2. Man baut gleich seine persönliche Traumrute auf.

Das hat jeweils Vor- und auch Nachteile. Beginnt man mit einem günstigen Bausatz dann wird man wahrscheinlich nicht genau jene Rute bekommen die man sich eigentlich wünscht. Blank, Griff, Ringe, … alles vorgegeben. Beginnt man wiederum mit seiner Traumrute dann ist man vielleicht mit dem Endergebnis so gar nicht zufrieden weil einem noch die Übung fehlt. Ich persönlich halte beide Wege für gangbar. Ist man einigermaßen Geschickt und hat ein wenig allgemeine Bastelerfahrung dann kann man durchaus mit seiner Traumrute beginnen. Möchte man es lieber langsam angehen dann wird man eher zu einem Bausatz greifen. Und es gibt durchaus einige sehr interessante Bausätze die vielleicht die persönliche Traumrute sogar ziemlich gut treffen.

Eine weitere Schwierigkeit ist am Anfang ja sowieso die richtigen Dinge auszuwählen. Beziehungsweise sie überhaupt einmal erst zu finden. Es wird einem wahrscheinlich nichts anders übrig bleiben als ein wenig Zeit zu investieren und viel zu lesen.

Apropo lesen: Wenn man gerne, so wie ich, ein wenig theoretische Grundlagen liest oder auch gerne eine Gute-Nacht-Lektüre hat dann stehen dafür ein paar Bücher zur Auswahl. Leider alles nur in englisch.

Zum einen: „Advanced Custom Rod Building“.

Advanced Custom Rod Building

Das Buch beschäftigt sich mit allen wesentlichen Themen des Rutenbaus. Leider sind sehr wenige Bilder drinnen so daß man schon dem Text folgen muß und sich weniger an Bildern anhalten kann. Ist aber kein wirkliches Problem. Ein weiteres Buch welches ich zwar nicht persönlich habe aber von einem Kollegen empfohlen wurde (Danke Master Jirgl) ist der „Rod Building Guide“ Wie zu erwarten ebenfalls in englischer Sprache. Es gibt leider kein deutschsprachiges Heft oder Buch zum Thema Rutenbau bzw. sind diese vergriffen.

Rod Building Guide

Eine weitere Quelle für alle möglichen Informationen ist natürlich das Internet. Es gibt viele Seiten die sich mit dem Rutenbau beschäftigen, wo man „How to’s“ findet und natürlich auch Foren. Insbesondere sollte man sich das Rutenbauforum zu Gemüte führen.

Die benötigten Teile bekommt man am leichtesten über einen Online-Shop. Zumindest in Österreich. Entweder man bestellt in einem deutschen Shop oder, wenn es was spezielleres ist, über einen amerikanischen oder japanischen Shop. Eine große Auswahl findet man bei

CMW-Angeln (sehr günstige und qualitativ hochwertige Bausätze wie die Twister-Serie)
Tackle24

Tackle24 kontrolliert die gesamte Bestellung nochmals auf plausibilität und ob alle Durchmesser und so weiter auch passen. Einfach einen kurzen Hinweis im Textfeld vor dem abschicken der Bestellung geben.

Ebenfalls einiges hat Karl Bartsch auf Lager. Allerdings ist sein Shop (noch) nicht auf dem letzten Stand. Was sich allerdings anbietet ist bei den Shops einfach mal anzurufen und seine Fragen oder Wünsche zu schildern. Vor allem bei Karl Bartsch der verschiedenes auf Lager hat was man nicht im Shop findet.

Zusätzlich zu den bereits genannten Shops sollte man unbedingt mal einen Blick nach Amerika werfen und zwar zu Mudhole. Dort gibt es eine große Auswahl an allen möglichen Dingen sowie auch Blanks die in Deutschland nicht zu bekommen sind. Mudhole dürfte der gröter Rutenbau-Shop weltweit sein.

Sehr bekannt in der Szene ist der japanische Lieferant Matagi. Dort findet man im Katalog sehr viele Dinge die der Rute den letzten Schliff geben. Allerdings ist das kein Online-Shop sondern eher eine Art wie typische Versandhäuser.

Alle genannten Shops genießen in den einschlägigen Foren einen guten Ruf, ich selbst habe schon bei CMW und bei Tackle24 bestellt. Die wichtigsten Links sind auch in der Linkliste auf der rechten Seite zu finden.

Nach diesem ersten Überblick wenden wir uns den Dingen zu die man so braucht um mit dem Rutenbau zu beginnen:

Was braucht man – Werkzeuge und Hilfsmittel?

4 thoughts on “Wie beginne ich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.