Endlich September

Es gibt ja einige Gründe die gegen den Herbst sprechen. Die Formel I Saison neigt sich dem Ende zu. Es wird kälter. Der Himmel ist bald nur noch grau in grau. Motorrad fahren spielt es bald nimmer. Keine Parkplätze mehr. Etc. etc. Aber es gibt auch EINE gute Seite: Denn ab 1. September ist das Spinn-Fischen in meinem Read more about Endlich September[…]

Streetfishing with Wurliwurm

Diesen Beitrag hat dankenswerter Weise WurliWurm verfasst: Am Freitag hab ich mich mal wieder in die Wienerstadt begeben, um mit PuraVida, dem König der Straße, den Donaukanal unsicher zu machen. Der Plan war eigentlich leichtes Spinnfischen auf Weißfische und Zander und ich wollte es außerdem speziell noch mit toten Köfis an der Dropshotmontage versuchen. Nun Read more about Streetfishing with Wurliwurm[…]

Kurze Session am Donaukanal

Gestern war ich kurz am Donaukanal. Der eigentliche Plan war ein bisl mit der Metanium MG zu werfen um meine Skills zu verbessern. Leider war es so windig daß daran nicht zu denken war bzw. war mir das dann doch zu heiß und ich wollte keine ultimative Perücke riskieren. Also schnappte ich mir die Fibonacci Read more about Kurze Session am Donaukanal[…]

Fischen auf Rügen 2010 – Teil 5

Donnerstag. Die Sonne lacht endlich vom Himmel. Eine Frage die uns schon die ganze Zeit verfolgt ist: „Was machen wir mit eventuell gefangenen Fischen“. Leider hatten wir kein Tiefkühlfach im Appartement. Und inzwischen war die Frage in Anbetracht der 9 Hornfische schon dringlich. Wie ich vorher bei Fishing-for-Men gelesen habe schmecken Hornhechte geräuchert am besten. Read more about Fischen auf Rügen 2010 – Teil 5[…]

Fischen auf Rügen 2010 – Teil 4

Dienstag. Und alles beim alten. Schlechtes Wetter, viel Wind, viel Regen. Es mußten neue Köder her und so steuerten wir gemeinsam einen Angelladen in Prora an. Am Parkplatz gleich die richtige Werbung: „Hornhechtblinker nur XY Euro“. Also nix wie rein, und gleich nach den Ködern gefragt. Aber leider: „Die Hornfischköder sind alles aus.“ – „Wie Read more about Fischen auf Rügen 2010 – Teil 4[…]

Fischen auf Rügen 2010 – Teil 3

Montag. Leider keine Änderung beim Wetter. Im Gegenteil, es windet immer mehr und teilweise wird der Dauerregen von Schütten unterbrochen. Diese Woche wurde ja nicht als Angelwoche konzipiert denn der eigentliche Grund nach Rügen war ein ganz anderer. So mußten wir die Interessen von drei Leuten unter einen Hut bringen. Deshalb trennten sich am Montag Read more about Fischen auf Rügen 2010 – Teil 3[…]

Fischen auf Rügen 2010 – Teil 2

Am nächsten Tag, Sonntag, sah die Sache ganz anders aus als am Tag davor. Wetterumschwung mit Regen und starkem Wind. An Fischen war wegen fehlender Berechtigung eh nicht zu denken und so haben wir uns nach einem Frühstück aufgemacht die Insel zu erkunden. Und noch ein paar so Spezialerkundungen wie: Wo gibt es Angelläden, wo Read more about Fischen auf Rügen 2010 – Teil 2[…]

Fischen auf Rügen 2010 – Teil 1

Eine Woche Rügen stand am Plan. Die Tochter von Maria macht dort ihr Praktikum und natürlich haben wir sie hingebracht. Die Planungen begannen aber schon eine ganze Zeit vorher und ich bekam von Maria einen Angelführer Rügen geschenkt. So konnte ich mich schon ein wenig auf Rügen vorbereiten. Sehr schnell war klar, daß entweder Brandungsangeln Read more about Fischen auf Rügen 2010 – Teil 1[…]